Vizona auf der EuroShop 2017

5. bis 9. März 2017 l Halle 12 / A35

Ansorg, Vitra und Vizona präsentieren gemeinsam auf der Retail-Messe in Düsseldorf vom 5. bis 9. März 2017 «The Village».

Die Lebens-, Arbeits- und Einkaufsgewohnheiten von Menschen verändern sich – das lässt sich vor allem an der Entwicklung von Städten und ihren Einkaufszonen beobachten. Die klassische Produktpräsentation wird zum vielseitigen Einkaufserlebnis, das zunehmend mit digitalen Elementen verknüpft ist. Mit der blossen Integration digitaler Elemente im Laden ist es allerdings nicht getan. Denn: die Digitalisierung am Point of Sale erfüllt ihr Ziel, wenn sie sich zurücknimmt, das Erlebnis des Kunden in den Vordergrund stellt und nicht zuletzt die Produktivität des einzelnen Ladens steigert. Gleichzeitig muss dieser gegenüber seiner Online-Konkurrenz einen Mehrwert bieten: einen exzellenten Service, eine kompetente Beratung, eine Erfahrung für alle Sinne und – vor allem – menschliche Interaktion. An der EuroShop gestalten der Lichtspezialist Ansorg, Vitra als Spezialist für Ladenbausysteme und Vizona als Spezialist für Ladenbau unter dem Titel «The Village» ein Erlebnis, das dieser Erwartung der Konsumenten von heute gerecht wird.


«The Village» lädt zum Einkaufen ein

«The Village» lädt zum Einkaufen ein. In der kleinen Stadt «The Village» laden eine Plaza zum Verweilen und fünf Shops zum Einkaufen ein: ein Fashionstore, ein Kosmetikladen, ein Shop für Consumer Electronics, ein Automobil-Showroom und ein Lebensmittelgeschäft. Für jede dieser Einkaufswelten wird eine eigene Marke kreiert, mit Produkten und einer Geschichte, die den Kunden mit auf eine Reise nimmt. In jedem Laden spielt ein neues Produkt von Vitra eine Hauptrolle und Ansorg hat unterschiedliche, passende Lichtkonzepte entworfen. Die verschiedenen Shops reflektieren ausserdem die Herausforderungen, die Retailer beschäftigen – ein Konzept etwa ist aussergewöhnlich flexibel und auf rasche Umbauten ausgerichtet, ein anderes sorgt für ein Erlebnis aller Sinne, ein weiteres bietet eine Serviceleistung an, die die reale und virtuelle Welt miteinander verbindet. Jeder dieser Läden buhlt auf dem Stand mit seinem Angebot um Besucher – genau so, wie es in der realen Welt eben auch ist. «The Village» wurde mit der finnischen Innenarchitektin Joanna Laajisto entwickelt.

Weitere Informationen zu «The Village»

 

Beteiligte Partner
 


Informationen für Journalisten


Die Pressekonferenz findet am 6. März 2017 um 14 Uhr auf dem Messestand in Halle 12 / A35 statt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter press@vizona.com.

Für Interviewanfragen können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Bitte beachten Sie auch unsere sich fortlaufend aktualisierende Presseseite.


Veröffentlichungsdatum: 05.03.2017