Nach oben

MCM bei Oberpollinger München

Hochwertige Materialien in stimmiger Verbindung

Im neuen Shop-in-Shop Konzept im Oberpollinger in München trifft Tradition auf Moderne. Geschliffene und goldlackierte Metalloberflächen in Verbindung mit warmen Holzoberflächen bilden das Kernelement des Shop-in-Shop-Konzeptes. Damit wird die Retail-Fläche dem stilvollen Produktsortiment gerecht und stellt klassische Ästhetik und zeitgenössische Details nebeneinander.

Ergänzt wird der hochwertige Materialmix durch viele Glaselemente und eine akzentuierte Beleuchtung, sowie den Einsatz von Granit für die Böden, verschiedene Möbelteile und zwei großen Multimedia-Bildschirmen.

Das Konzept bestand bereits, als Vizona die GU-Leistung übernahm und sich den hohen Qualitätsansprüchen der Materialien stellte. Dabei wurde eng mit der Schwesterfirma Ansorg (Beleuchtung) zusammengearbeitet.

«MCM» Referenz


Das Ergebnis kann auf der 65 Quadratmetergroßen Fläche bei Oberpollinger in München in Augenschein genommen werden: